Verein

Der Verein „Baraka – Kinderhilfe Kilimandscharo e.V. “ wurde im Jahr 2017 gegründet. Seine Ziele sind, bei der Bildung und medizinischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Tansania mitzuhelfen. Dadurch werden entscheidende Voraussetzungen für die Entwicklung des Landes geschaffen, damit Menschen auf bessere Zukunft im eigenen Land hoffen dürfen.

Diese Ziele sollen erreicht werden durch:

  • Unterstützung des Kinderkrankenhauses St. Monica in Kirua / Moshi, welches am 15.01.2020 seinen Betieb aufgenommen hat. Derzeit liegt der Schwerpunkt vor allem in der Erweiterung der Ausstattung des Krankenhauses mit medizinischen Geräten wie z.B. eines Röntgengerätes.
  • Bau und Errichtung Kindergartens und einer English Medium Primary School in Karansi / Sanya juu / Westkilimandscharo.
  • Vermittlung von Kinder-, Schul-, Ausbildungs- und Studentenpatenschaften.

Alle Projekte wurden und werden ausschließlich durch Spendengelder finanziert.

Für die Durchführung aller Aufgaben gibt es vor Ort zwei Partnervereine. Der Gewährsmann ist Pfarrer Dr. Amedeus Macha, der seit 2008 als Pfarrvikar in der Seelsorgeeinheit Fellbach tätig ist.

Die Unterstützung kann erfolgen durch

  • Geldspenden
  • Sachspenden (z.B. gut erhaltenene medizinische Geräte)
  • Mitgliedschaft (20 € jährlich)
  • Übernahme einer Patenschaft

Bankverbindung:
Baraka – Kinderhilfe Kilimandscharo e.V.
Kreissparkasse Waiblingen
IBAN: DE08 6025 0010 0015 1478 24
BIC: SOLADES1WBN

1. Vorsitzende:
Rita Ermer, zum 07.09.2021 verstorben

2. Vorsitzender:
Martin Knittel
70736 Fellbach
Tel.: +49 711 91248654
E-Mail: martin.knittel@baraka-kinderhilfe.org